[Frage] Jimwey GPS Navi oder TomTom Start 52 Pkw-Navi?

Hier kann alles gepostet, sowie Fragen gestellt werden.
Moderatoren werden ggf. die Beträge in andere Bereiche verschieben, falls nötig.

[Frage] Re: Jimwey GPS Navi oder TomTom Start 52 Pkw-Navi?

#11 » Beitragvon bernief » Mo Dez 03, 2018 10:45 am

Unter 2. SIM verstehe ich Dual-SIM

Na gut, habe ich mich vielleicht doof ausgedrückt.
Aber verstanden hast du was ich meinte schon ;)
Ich meinte, wenn man das Gerät allein betreiben möchte, also nur das Tablet als Navi mit Echtzeit Daten Empfang, braucht man für dieses Tablet eine SIM. Ich habe also kein Handy in der Tasche, oder zumindest keinen Bock dieses ständig mit dem Tablet zu verbinden. (Jetzt deutlich genug geschrieben?)

überflüssige User-Tracking

Das machen also die von dir genannten SW nicht? Gerade bei Echtzeit Navigation denke ich schon das irgendwie immer geschaut wird wo du steckst. Und sind wir mal ganz ehrlich, tut es dir weh wenn die gucken wo du hin fährst?
Ich finde es immer lustig wie sehr auf solche Sachen geachtet wird, wenn man dann aber sieht wie unbedarft sich einige in anderen Situationen im Netz bewegen und locker und fluffig ihre Daten zeigen... Ich meine nicht das du das tust. Aber irgendwo sollte auch mal die Kirche im Dorf bleiben.
Was hat irgendwo in einem Forum einer so schön geschrieben
wer nicht seine Daten Preis geben mõchte, überall abmelden und bei der Arbeit ein Umschlag mit dem Monatsgeld beeintragen...Also kein Konto...
Und natürlich kein PC zu Hause und Handy auch verschenken...
So hat man Ruhe und ist bombensicher
und hat seine Daten NUR für sich...
Benutzeravatar
bernief
Spezialist
 
Beiträge: 636
Registriert: Sa Apr 03, 2010 2:32 pm
Wohnort: Am großen Wasser wohn ich ;)
Danke gegeben: 264 mal
Danke bekommen: 26 mal

[Frage] Re: Jimwey GPS Navi oder TomTom Start 52 Pkw-Navi?

#12 » Beitragvon Giovanni » Mo Dez 03, 2018 1:15 pm

Dirki hat geschrieben:Das sind also alles kostenlose Navi-Apps.

Nein, natürlch nicht! Die Anbieter wollen selbstverständlich Geld damit verdienen, z. B. per Abo. Wenn du aber die Apps hier aus dem Forum verwendest und die Hinweise dazu beachtest, kannst du alle hier angebotenen Navi-Apps kostenfrei verwenden. Manchmal gibt es auch Ausnahmen. Ein (im Moment noch) von Haus aus vollkommen kostenfreies Projekt ist: TT Navigation NDS (*** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! ***). Mehrere Navi-Apps parallel zu verwenden ist nicht unbedingt erforderlich, kann man aber machen, wenn genügend Speichervolumen zur Verfügung steht. Eine Europa-Karte umfasst inzwischen die beachtliche Größe von ~ 6 GiB. Um "OsmAnd~" per "F-Droid" nutzen zu können, muß zuerst F-Droid (*** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! ***) selbst und danach darüber OsmAnd~ (*** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! ***) installiert werden.

bernief hat geschrieben:...

Damit war natürlich nicht die Positionsbestimmung gemeint, sondern das überflüssige User-Tracking von Drittanbietern (z. B.: Facebook, MoPub), was mit der eigentlichen Funktion der Anwendung absolut nichts zu tun hat. Aber du hast schon recht, das Ganze hat sich zu einer richtigen Seuche entwickelt. Umso wichtiger, dass immer wieder darauf hingewiesen wird. Im Zusammenhang mit den einschlägigen Navi-Apps wären Datenmitschnitte interessant, um zu sehen, wie "gut" oder wie "schlecht" die Apps tatsächlich sind.
Benutzeravatar
Giovanni
Senior-Moderator
 
Beiträge: 279
Registriert: Sa Nov 14, 2009 4:57 am
Danke gegeben: 80 mal
Danke bekommen: 378 mal

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Diskussion



 


  • Verwandte Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast