Kaspersky mobbt Tastatur unter Win7/8x64!

#11 » Beitragvon bernief » Do Nov 26, 2015 7:19 pm

Mr. Anderson hat geschrieben:In diesem Fall ist das kein "meckern"

Leg nicht immer jedes Wort auf die Goldwaage!

Ich habe nur gemeint das ich zu Frieden bin mit KIS
Zuletzt geändert von bernief am Do Mai 26, 2016 9:27 am, insgesamt 1-mal geändert.
Navi: E4440, 128MB-Ram, 2GB MFD, 8GB-SDHC Karte
Software: GoPal 5.5, MN7, iGO832.90500, PRIMO 2.0, Becker 50, alles inkl TMC-PRO. Alle mit neuestem Kartenmaterial
Benutzeravatar
bernief
Spezialist
 
Beiträge: 630
Registriert: Sa Apr 03, 2010 2:32 pm
Wohnort: Am großen Wasser wohn ich ;)
Danke gegeben: 255 mal
Danke bekommen: 25 mal

#12 » Beitragvon Mr. Anderson » Fr Nov 27, 2015 2:14 am

bernief hat geschrieben:Leg nicht immer jedes Wort auf die Goldwaage!
Und du ... bitte nicht unsachlich werden!!
Das ist hier der "OFF TOPIC" Bereich, wo auch mal quer durch den Gemüsegarten diskutiert werden kann und darf. :o

Warum habe ich das Thema hier zur Diskussion gestellt? Weil es vielleicht auch andere Member gibt, die ein 64Bit-Windows 7 oder 8 in Verbindung mit Kaspersky verwenden und evtl. auf ähnliche oder gleiche Probleme stoßen. :scratch_one-s_head_

Ich gehe inzwischen davon aus, daß diese Probleme unter Win7/8 den Anpassungen der Security Suiten an Win10 geschuldet sind.

Bei mir sind diese Ausfälle in letzter Zeit sehr, sehr häufig aufgetreten und mit der Zeit fängt das dann auch mal an zu nerven. Man sitzt ja nicht immer aus Spaß am Rechner. Es kommt auch mal vor, daß man einen Bericht schreibt oder eine Kalkulation erstellt oder eine Präsentation gestaltet. Da sind diese Ausfälle dann richtig Schei**e! Vor allem in der Phase nervt's gewaltig, wo man als Nutzer noch nicht weiß woran es liegt bzw. noch gar nicht ahnt, daß die eigene Firewall von Kaspersky dafür verantwortlich ist.
Und absolut zum Kotzen: Der Kaspersky-Support!! :mad: :diablo: Hier hüllt man sich diesbezüglich in Schweigen. :mad: :diablo:
Keine offizielle Stellungnahme, keine Informationen, keine Ankündigungen, kein Patch, kein Bugfix, ... . :mad: :diablo:

Und wir sprechen hier von einem Zeitrahmen von mehreren Monaten.
Da fällt es mir dann schon sehr schwer ein Loblied auf Kaspersky zu singen bzw. das eines anderen Members zu bestätigen. :girl_cray:
Zuletzt geändert von Mr. Anderson am Do Mai 26, 2016 9:27 am, insgesamt 1-mal geändert.
Bild GO 930 Traffic | NCs 9.510/9.702 | BL 5.5279 | MAPs 10xx i. a.
Benutzeravatar
Mr. Anderson
Administrator
 
Beiträge: 1493
Registriert: Mo Mär 15, 2010 2:04 am
Wohnort: Matrix
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 367 mal

#13 » Beitragvon bernief » Fr Nov 27, 2015 7:47 am

bernief hat geschrieben:Ich habe nur gemeint das ich zu Frieden bin mit KIS

Hast du das gelesen?
Ich wollte betonen das ich seit damals, als es die Performance selbst unseres Firmenrechners mit 6-Kern CPU (Intel Core i7, 3200 MHz (24 x 133)) und 24GB-Ram in die Knie gezwungen hat, keine Probleme mehr mit Kaspersky bei mir gibt.
Ich habe nie behauptet das IHR hier ohne Grund meckert. Ich persönlich kann jedenfalls nicht meckern, nichts nachteiliges sagen. Und dazu stehe ich auch!
Zuletzt geändert von bernief am Do Mai 26, 2016 9:27 am, insgesamt 1-mal geändert.
Navi: E4440, 128MB-Ram, 2GB MFD, 8GB-SDHC Karte
Software: GoPal 5.5, MN7, iGO832.90500, PRIMO 2.0, Becker 50, alles inkl TMC-PRO. Alle mit neuestem Kartenmaterial
Benutzeravatar
bernief
Spezialist
 
Beiträge: 630
Registriert: Sa Apr 03, 2010 2:32 pm
Wohnort: Am großen Wasser wohn ich ;)
Danke gegeben: 255 mal
Danke bekommen: 25 mal

#14 » Beitragvon Mr. Anderson » Di Dez 08, 2015 9:10 am

bernief hat geschrieben:Ich persönlich kann jedenfalls nicht meckern, nichts nachteiliges sagen.
Da kannst du dich sehr glücklich schätzen! Ich persönlich habe vor ca. 5 Jahren schon einmal eine ähnliche Situation erlebt, wo kurz nach Markteinführung "Kaspersky Internet Security 2011" ganze WinXP-Systeme lahmgelegt hat (in meinem Fall waren es insgesamt 3 Fremdrechner), und der deutsche K-Support weder kritikfähig noch in irgendeiner anderen Form hilfreich auf meine Reklamation reagiert hat. Seltsamerweise gabs dann einige Zeit später plötzlich ein so genanntes Critical Fix 2 (Build 11.0.2.556), wo dieses eklatante Fehlerbild nicht mehr auftrat.
Mir stinkt das eben, wenn die Herrschaften so tun als würde sie das alles nichts angehen. :mad: :diablo:
Zuletzt geändert von Mr. Anderson am Do Mai 26, 2016 9:27 am, insgesamt 1-mal geändert.
Bild GO 930 Traffic | NCs 9.510/9.702 | BL 5.5279 | MAPs 10xx i. a.
Benutzeravatar
Mr. Anderson
Administrator
 
Beiträge: 1493
Registriert: Mo Mär 15, 2010 2:04 am
Wohnort: Matrix
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 367 mal

#15 » Beitragvon Downunder35m » Di Dez 08, 2015 11:23 pm

Keiner der Scanner ist wirklich perfekt.
Und da die meisten auch den Speicher überwachen kann dort auch mal was schief gehen was die Verwaltung betrifft.
Support ist in der heutigen Zeit eh reines Glück!
Nobody is perfect!
Hmm, ich glaub ich änder meinen Namen zu Nobody....
TT GO730, Navcore 9.004, aktuelle Karte von Australien, Bootloader 5.5256, 16GB SDHC mit Tomplayer und ttmaps
Kein Support per PM oder Email for newbies!
Passwort für meine Dateien: downunder
*** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! ***
*** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! ***
*** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! ***
*** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! ***
Benutzeravatar
Downunder35m
Senior Navigator
 
Beiträge: 665
Registriert: Mi Okt 21, 2009 5:44 am
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 81 mal

Vorherige

Zurück zu Plauder-Ecke ;)



 


  • Verwandte Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Für aktive Ebayer unter uns
    von Ronny007 » So Jan 02, 2011 7:15 pm
    0 Antworten
    1663 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ronny007 Neuester Beitrag
    So Jan 02, 2011 7:15 pm

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast