[HowTo] TomTom VIA 135 | Probleme mit Sprachsteuerung und Bluetooth

Hier findest du Anleitungen, Informationen und Hilfe zu vielen Themen in Sachen "TomTom".

[HowTo] TomTom VIA 135 | Probleme mit Sprachsteuerung und Bluetooth

#1 » Beitragvon itter » Sa Dez 07, 2019 5:45 pm

Hallo,

ich hatte in der letzten Zeit Probleme mit meinem TomTom Via 135, die sich darin äußerten, das bei ca. jedem 3-4 Einschalten, (oder auch geringere Intervalle),
die Sprachsteuerung weg war, keine Verbindung zum Mobiltelefon aufgebaut werden konnte und es bei Auswahleingaben sehr träge reagierte.
Nach einem Trommelreset funktionierte es entsprechend den Intervallen wieder, war aber nervig.
Ich wandte mich damit an den TomTom Support, wo diverse Prozeduren durchlaufen wurden, um den Fehler zu beheben.
Unter anderem war da auch eine Neuinstallation der Software mit bei, die im Endeffekt keine Besserung brachte.
Die letzte Lösungsanweisung brachte nun anscheinend doch die Lösung des Problems.
Die Technikabteilung hatte festgestellt, daß die Software fehlerhaft war.
Sie haben sie bei sich vom Server gelöscht und durch eine Neue ersetzt, die sich dann Automatisch durch einen bestimmten vorherigen Ablauf installierte.

Also wer dieses Problem auch noch haben sollte, sollte sich an den TT-Support wenden, mit dem Verweis auf eine fehlerhafte Software.

itter
Junior Navigator
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa Jun 11, 2016 10:38 pm
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1 mal

[HowTo] Re: TomTom VIA 135 | Probleme mit Sprachsteuerung und Bluetooth

#2 » Beitragvon Giovanni » So Dez 08, 2019 12:35 am

Es wurde seitens des TT-Supports tatsächlich weitergeholfen, obwohl die Produktfamilie "VIA 110 (AG) und VIA 130/135 (AV/AQ)" zu den nicht mehr unterstützten Geräteserien zählt (End of Life)?!

Code: Alles auswählen
https://www.tomtom.com/de_de/obsolete-products/#car

Was für ein Wunder. :scratch_one-s_head_
Benutzeravatar
Giovanni
Senior-Moderator
 
Beiträge: 381
Registriert: Sa Nov 14, 2009 4:57 am
Danke gegeben: 154 mal
Danke bekommen: 523 mal

[HowTo] Re: TomTom VIA 135 | Probleme mit Sprachsteuerung und Bluetooth

#3 » Beitragvon itter » So Dez 08, 2019 5:02 pm

Der Seriennummer nach (BP) besteht noch technischer Support für das Gerät. (VIA 135 / VIA 1535 / VIA 280)
Auch gibt es dafür nach wie vor automatisch Kartenupdates.
Wo steht, das es nicht mehr unterstützt wird?

Bild

itter
Junior Navigator
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa Jun 11, 2016 10:38 pm
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1 mal

[HowTo] Re: TomTom VIA 135 | Probleme mit Sprachsteuerung und Bluetooth

#4 » Beitragvon Mr. Anderson » So Dez 08, 2019 5:09 pm

itter hat geschrieben:Wo steht, das es nicht mehr unterstützt wird?

Hier:
Code: Alles auswählen
https://www.tomtom.com/de_de/obsolete-products/#car
... allerdings nur die Produktfamilien mit S/N "AG" (VIA 110), "AV" (VIA 130) und "AQ" (VIA 135).
Benutzeravatar
Mr. Anderson
Administrator
 
Beiträge: 1544
Registriert: Mo Mär 15, 2010 2:04 am
Wohnort: Matrix
Danke gegeben: 28 mal
Danke bekommen: 439 mal

[HowTo] Re: TomTom VIA 135 | Probleme mit Sprachsteuerung und Bluetooth

#5 » Beitragvon itter » So Dez 08, 2019 5:19 pm

Hier mal die beiden Letzten Lösungen:
Spoiler:
Gerätesoftware neu installieren (Reperaturmodus):

- Laden Sie Ihr Gerät mindestens 2 Stunden lang auf.
- Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von MyDrive Connect verwenden.
- Klicken Sie auf das MyDrive Connect-Symbol im Infobereich der Windows-Taskleiste oder in der Apple-Menüleiste und klicken Sie anschließend auf MyDrive.
- Verbinden Sie das mit Ihrem Navigationsgerät gelieferte USB-Kabel mit Ihrem Computer.

WICHTIG: Schließen Sie das USB-Kabel noch nicht an das Navigationsgerät an. Verbinden Sie Ihr Gerät über das USB-Kabel direkt mit einem USB-Anschluss Ihres Computers, nicht mit einem USB-Hub oder einem USB-Anschluss einer Tastatur oder eines Monitors.

- Schalten Sie Ihr Navigationsgerät ein.
- Halten Sie die Ein/Aus-Taste gedrückt. Lassen Sie die Ein/Aus-Taste nicht los, wenn das Gerät automatisch mit einem Trommelgeräusch neu startet. Halten Sie die Ein/Aus-Taste gedrückt, bis auf dem Gerät ein schwarzer Bildschirm mit weißem Text angezeigt wird. Lassen Sie die Ein/Aus-Taste erst los, wenn Ihnen dieser Bildschirm angezeigt wird. Dies kann 10 Sekunden oder länger dauern.
- Drücken Sie, während der schwarze Bildschirm mit weißem Text angezeigt wird, die Ein/Aus-Taste dreimal und lassen Sie sie wieder los, so als würden Sie schnell bis 3 zählen: „1-2-3“. Für diesen Vorgang ist es wichtig, dass die Taste im richtigen Zeitabstand gedrückt wird.
- Der Bildschirm wird schwarz und nach einigen Sekunden startet das Gerät im Wiederherstellungsmodus neu. Es wird je nach Gerät ein sich drehendes Zahnrad oder Rad angezeigt.

- Schließen Sie das USB-Kabel schnell an das Navigationsgerät an. Sie müssen das Kabel anschließen, während sich das Zahnrad oder Rad dreht.
- Sobald Ihr Gerät mit dem Computer verbunden ist, beginnt MyDrive Connect, die TomTom-Software auf Ihrem Gerät wiederherzustellen.
- Trennen Sie die Verbindung auch dann nicht, wenn der Download zu 100 % abgeschlossen ist.
- Warten Sie, bis sich das Navigationsgerät neu startet.

Eine ausführliche und bebilderte Anleitung, wie Sie dies durchführen können erhalten Sie unter: http://www.tomtom.com/1907.

Wählen Sie die Option „Geräte, die MyDrive verwenden“, um die Anleitung für Ihr Gerät anzuzeigen.


Anleitung für ggf. fehlerhafte Software, (ggf. muß das von TomTom freigegeben werden):

Trennen Sie Ihr Gerät von Ihrem Rechner ab.

CACHE MANUELL LEEREN

- Drücken Sie bitte die Tastenkombination WINDOWSTASTE + R auf Ihrer Tastatur
- Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem Titel „Ausführen“.
- In das Eingabefeld tippen Sie %localappdata% ein und klicken Sie „OK“ an.
- Öffnen Sie den Ordner „TomTom“ mit Doppelklick.
- Anschließend klicken Sie den Ordner „HOME3“ mit der rechten Maustaste an und wählen Sie die Option „Löschen“ aus.

Beim Neustarten verbinden Sie bitte Ihr Navigeraet wieder mit dem Rechner!
Jetzt beginnt MyDriveConnect, Ihre defekte Software automatisch zu löschen.
Nachher wird das Gerät automatisch neustarten.

Jetzt soll die Software automatisch installiert werden !


Mr. Anderson hat geschrieben:
itter hat geschrieben:Wo steht, das es nicht mehr unterstützt wird?
Hier:
Code: Alles auswählen
https://www.tomtom.com/de_de/obsolete-products/#car
... allerdings nur die Produktfamilien mit S/N "AG" (VIA 110), "AV" (VIA 130) und "AQ" (VIA 135).

Da beschleicht mich eher das Gefühl, das die das da auch nur machen, um neue Geräte an den Mann zu bringen.
Mir lagen sie da auch in den Ohren, ob ich nicht eine Neues haben wolte mit 30% Rabatt.
Zuletzt geändert von Mr. Anderson am So Dez 08, 2019 5:49 pm, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Beiträge zusammengefasst

itter
Junior Navigator
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa Jun 11, 2016 10:38 pm
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1 mal

[HowTo] Re: TomTom VIA 135 | Probleme mit Sprachsteuerung und Bluetooth

#6 » Beitragvon Mr. Anderson » So Dez 08, 2019 5:54 pm

itter hat geschrieben:Da beschleicht mich eher das Gefühl, das die das da auch nur machen, um neue Geräte an den Mann zu bringen.

Ja, darin ist TT richtig gut.

itter hat geschrieben:Mir lagen sie da auch in den Ohren, ob ich nicht eine Neues haben wolte mit 30% Rabatt.

Davon berichten viele TT-Nutzer. Das gehört bei TT inzwischen wohl zur Tagesordnung. Man sollte halt ein wenig mitdenken und sich nicht "einlullen" lassen.
Benutzeravatar
Mr. Anderson
Administrator
 
Beiträge: 1544
Registriert: Mo Mär 15, 2010 2:04 am
Wohnort: Matrix
Danke gegeben: 28 mal
Danke bekommen: 439 mal


Zurück zu Anleitungen und Hilfetexte



 


  • Verwandte Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast