Navi auf WinCE 5.0 Autoradio

Spezielle Navi-Programme für dein WinCE- oder WM-Gerät.

Navi auf WinCE 5.0 Autoradio

#1 » Beitragvon DACID » Do Mai 13, 2010 10:19 am

Moin Moin !

Ich hab hier nen Autoradio auf dem so nen Komisches Navi läuft. Dieses habe ich durch eine TomTom version ersetzt. Leider ist dies eine ziemlich alte version und auch die Karte die darauf läuft ist sehr alt.

Zudem freezt der bildschirm ständig ein. meißtens im 20 sec. intervall.
Wenn ich also eine Navigation starte, rechnet das navi zuverlässig und zeigt auch die Route an. Wenn ich
nun aber los Fahre, dann freezt die Anzeige nach 10-20 sec. ich muss dann einmal kurz ins Menü und wieder zurück damit die Anzeige wieder Funktioniert. Ich würde sehr gern ein Aktuelles TT zum Laufen bekommen. Kann mir hierzu einer sagen, welches das Aktuellste für WinCE 5 ist ? Und vielleicht sogar ein paar Tips und evtl. Links dazu geben, weil er damit schon erfahrung hat ?!!!


Großartiges Forum !!!

Greetz aus HH, DACID
Zuletzt geändert von DACID am Do Mai 26, 2016 9:16 am, insgesamt 1-mal geändert.

DACID
Junior Navigator
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Mär 09, 2010 2:00 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#2 » Beitragvon madmax_11 » Do Mai 13, 2010 5:45 pm

wenn dein Navi_Radio schon bei einer älteren Version von TT abkackt, da wird du sicherlich bei neueren Verion noch mehr Probleme bekommen, um so neuer die Version ist um so mehr Speicher wird das Navi_Programm benötigen, da die Software immer komplizierter/aufwendiger wird.

Du müsstest auch mal was zu dein Navi_Radio sagen, damit man dir auch besser helfen kann.
Es gibt schon einige Navi_Programme (neuere) die auch auf altersschwachen Navi`s gut und flüssig laufen
Zuletzt geändert von madmax_11 am Do Mai 26, 2016 9:16 am, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
madmax_11
Junior Navigator
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi Jan 27, 2010 4:33 pm
Wohnort: Niederbayern
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#3 » Beitragvon DACID » Do Mai 13, 2010 9:18 pm

es ist ja nicht so, das dass gerät altersschwach ist. es ist ein eher neueres gerät. leider kann ich nichts zu dem gerät sagen, da es so ein japan import ist ;)
allerdings lief iGo in einer neuen version darauf welches mir aber nicht gefiehl.
zudem bin ich mir nicht sicher, ob die 5er version von tt für das gerät die richtige ist. mich würden halt tips von leuten interessieren, die ähnliches schoneinmal probiert haben, und keine wagen vermutungen.
nichts für ungut. aber wer so ein problemschon einmal hatte, weiss wovon ich rede ;)
Zuletzt geändert von DACID am Do Mai 26, 2016 9:16 am, insgesamt 1-mal geändert.

DACID
Junior Navigator
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Mär 09, 2010 2:00 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#4 » Beitragvon Küstenwilli » Fr Mai 14, 2010 4:47 am

@Dacid
es ist deine Aufgabe für die benötigten Daten des Gerätes zu sorgen und nicht die der Helfer hier. Bis dahin ist alles reine Vermutung, egal von welcher Seite..

Also mach dich auf die Suche nach den Gerätedaten und poste sie hier. Am besten in deine Sig. einfügen.
Zuletzt geändert von Küstenwilli am Do Mai 26, 2016 9:16 am, insgesamt 1-mal geändert.
Supportanfragen per PN werden gelöscht!
TT520T, 4GB SDHC, NC 9.004 (intern: 8.351 original), BL 5.5120, DACH und WCE, TMC 4V00.013
S3 mit WanamLite v7.2 (4.3), TT, Sygic / Archos G9 101 1,5GHz mit Android 4.1.2
Benutzeravatar
Küstenwilli
Senior Navigator
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi Jan 13, 2010 8:50 am
Wohnort: Nordseeküste
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 7 mal

#5 » Beitragvon martha » Di Jun 15, 2010 10:44 pm

Hi Dacid,

Auf den China Navis die meist in DoppelDIN Schacht Ausführung einhergehen läuft am besten IGO. Allerdings gibts bei den CE5/6 Teilen meist etwas zu beachten. Von Interesse ist immer, wieviel RAM das Teil hat, und welche Display Auflösung das Teil beherscht. Ob es jetzt WinCE 5 oder 6 ist, ist meist vernachlässigbar. Bekannte Marken aus China sind vom Hersteller Chinavasion und Zenec, wobei letzteres immer zu empfehlen ist. Da steckt die Firma ACR aus der Schweiz dahinter, die tritt den China-Suppliern immer in den hintern. Seitdem kommt da auch was halbwegs vernünftiges raus. Die meisten Geräte sind als CE NavCore oder CE Standard Version ausgeliefert, mit ein bischen Glück und Erfahrung bekommt man die Dinger auch auf und kann sich dann alles installieren, was man sich auch auf einem aktuellen Windows Mobile Gerät auch installieren kann. Zum Spaß hab ich dort mal den Email Store aus dem Windows Mobile Paket nachinstalliert, eine Ne2000 kompatible Netzwerkkarte installiert, das ganze über meinen UMTS Router im Auto laufen lassen und dann Email Push Services auf dem Autoradio genutzt. Mit den Teilen ist viel möglich.

Betrachtet man dann allerdings die technische Realisierung, fällt in den Geräten nur ein "zusammelgebastel" von Komponennten auf, ein Radio Tuner, ein billiger Audio Verstärker, ein windiges Bluetooth Modul mit Echo canceling und ein bischen am SDK der jeweiligen Hersteller gebastelt und fertig ist das Ding. Dementsprechend schlecht funktionieren RDS, Radio, TV, Audioeinstellungen usw. Das Konzept der Teile ist nicht durchgängig stimmig.

Allerdings müssen die Herren aus dem fernen Land ja noch einiges lernen - was Qualitätsmanagement betrifft. Meistens überleben die reinen China Geräte meist nicht die Garantiezeiten von 2 Jahren. :-)
Zuletzt geändert von martha am Do Mai 26, 2016 9:16 am, insgesamt 1-mal geändert.

martha
Junior Navigator
 
Beiträge: 1
Registriert: Di Jun 15, 2010 10:24 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#6 » Beitragvon etakimi » Mi Jun 16, 2010 6:36 pm

ich besitze auch so ein chinateil,

ich bin ziehlich zufrieden damit, das ding heisst EONON E 1026 Doppel DIN

bei dem teil funktioniren igo8 , navigon7 und einige andere navi soft, original war polnav,

aberrrrrrrrrr.........dieser scheiss tomtom7 will zum frecken nicht laufen,

das program startet und bleibt beim startbild stehen geht nicht weiter, ich gluabe ich

habe alle möglichen versionen probiert, aber nichts zumachen..........

villeicht hat jemand eine idee was ich noch probieren kann.......


EONON E 1026
400mhz 920T ARM
64 mb RAM / ROM
480X234
WIN CE 5.0
4gb SD extremmemory 133x

mfg
Zuletzt geändert von etakimi am Do Mai 26, 2016 9:16 am, insgesamt 1-mal geändert.

etakimi
Junior Navigator
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi Feb 03, 2010 10:31 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

EONON mit Windows CE 6

#7 » Beitragvon Liebe7 » Di Feb 22, 2011 10:09 pm

etakimi hat geschrieben:ich besitze auch so ein chinateil,

ich bin ziehlich zufrieden damit, das ding heisst EONON E 1026 Doppel DIN

bei dem teil funktioniren igo8 , navigon7 und einige andere navi soft, original war polnav,

aberrrrrrrrrr.........dieser scheiss tomtom7 will zum frecken nicht laufen,

das program startet und bleibt beim startbild stehen geht nicht weiter, ich gluabe ich

habe alle möglichen versionen probiert, aber nichts zumachen..........

villeicht hat jemand eine idee was ich noch probieren kann.......


EONON E 1026
400mhz 920T ARM
64 mb RAM / ROM
480X234
WIN CE 5.0
4gb SD extremmemory 133x

mfg


Habe ein EONON mit Windows CE 6 würde da auch Navigon 7 drauf laufen und wenn ja, wo bekomme ich die Dateien her
:helpsos: .

Vielen Dank Euch für eine Info

Gruss Liebe7

Liebe7
Junior Navigator
 
Beiträge: 1
Registriert: Di Feb 22, 2011 9:56 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal


Zurück zu WinCE & WM5/6



 


  • Verwandte Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast