Oregon 550 und meine Nerven

Hier kannst du alles posten um Hilfe zu finden oder anderen zu helfen.
Themen und Beiträge, die in geschlossene Bereiche gehören, werden von einem Forum-Mitarbeiter verschoben.

#11 » Beitragvon fengshui13 » Di Mär 01, 2011 5:54 pm

p!xeldealer hat geschrieben: hast du nicht verstanden, wozu ein GPS-Gerät da ist. Es dient primär dazu, dir deinen momentanen Standort anzuzeigen! Wenn du dir bunte Landkarten fremder Länder anschauen möchtest, solltest du dir lieber einen Atlas kaufen

ich will ja nicht MÄCKERN ABER ich möchte dich sehen wenn du dir solch ein teil kaufst und dann in die wüste willst. vollgestopft mit den besten wünschen und dem wissen das das alles klappt was du da so treibst. :s016: NE;NE;NE nicht mit mir. ich will das teil ausprobieren und zuwar hier und sehen, was ich sehe wenn ich es sehe. wenn ich in portgal bin und mitbekomme, dass ich nur nach dem kompass navigieren kann ist es zu spät mit flennen.

hast du unsinnigerweise die Basemap abgeschaltet
WO !!! bitte steht, dass die basemap eingeschaltet bleiben sollte???? das handbuch ist ein witz meiner meinung nach. vielleicht wird bei einem kleineren gerät dieses besser für anfänger erklärt. hier bei dem gerät sind wahrscheinlich schon alle profi. :lol: aber ok. bleibt die basemap halt eingeschaltet.
dank :clap: dank :clap: dank :clap:
Zuletzt geändert von fengshui13 am Do Mai 26, 2016 9:19 am, insgesamt 1-mal geändert.

fengshui13
Junior Navigator
 
Beiträge: 8
Registriert: So Feb 27, 2011 12:32 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#12 » Beitragvon p!xeldealer » Di Mär 01, 2011 6:45 pm

fengshui13 hat geschrieben:...ich möchte dich sehen wenn du dir solch ein teil kaufst und dann in die wüste willst...

Kann ich dir sagen: Ich spiele zuerst zu Hause auf dem Sofa damit rum, um die Funktionen, die Menüstruktur und die grundlegende Bedienung kennen zu lernen. Dann gehe ich raus und probiere alles, was möglich ist in meiner bekannten Umgebung aus. Anschließend bin ich mit dem Teil ausreichend vertraut, um auch entfernte Gegenden damit zu erkunden. Ich habe mir mein Oregon gekauft, um damit auf See navigieren zu können - da ist ein GPS-Gerät nicht nur ein komfortables Spielzeug, sondern ein echtes Sicherheitsfeature, sofern man mit seiner Bedienung blind vertraut ist. Letzteres trifft natürlich auch auf Hochgebirge, Wüste und andere nicht urbanisierte Gebiete zu.

fengshui13 hat geschrieben:WO !!! bitte steht, dass die basemap eingeschaltet bleiben sollte????

Wo bitte steht, dass man sie abschalten soll. Eigentlich sagt doch der Name schon, dass diese Karte die Basis bildet und man kann bereits beim rumspielen auf dem Sofa feststellen, dass ohne basemap beim Rauszoomen und Verschieben des Kartenausschnittes aus dem Detailkartenbereich heraus, nichts mehr zu sehen ist, wohingegen man mit der basemap immer zumindest die Groborientierung behält.

fengshui13 hat geschrieben:...das handbuch ist ein witz meiner meinung nach.

Da muss ich dir allerdings recht geben, aber das ist ein Grundübel unserer Zeit, das man in fast allen Bereichen beobachten kann und ganz besonders bei Consumer Elektronik. Gute Handbücher zu schreiben kostet Zeit und Geld und beides will man heutzutage unbedingt sparen - koste es was es wolle :crazy:

Andererseits werden doch Bedienungsanleitungen und Handbücher eh von Männern grundsätzlich nicht gelesen :dance_mini: .
Zuletzt geändert von p!xeldealer am Do Mai 26, 2016 9:19 am, insgesamt 1-mal geändert.
Bei Garmin-Fragen bitte zuerst die Einführung lesen!

Beachte bitte die Boardregeln!
Benutzeravatar
p!xeldealer
Senior Navigator
 
Beiträge: 1616
Registriert: Mi Dez 30, 2009 4:36 pm
Wohnort: Bermuda-Dreieck
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 49 mal

#13 » Beitragvon fengshui13 » Mi Mär 02, 2011 11:51 am

leider ,leider hab ich da noch eine klitzekleine frage :scratch_one-s_head_ :

kann es sein, dass die topo deutschland 4 von pixel im wahrsten sinne des wortes etwas pixelich daher kommt? ich mein, ich hab die auflösung auf max gestellt und wenn ich dann (nicht gerade in den bergen so mehr richtung hannover:smilie_a_005 :) im flachland bin, seh ich nur grobe pixel. also nicht so wie ich es sehe wenn ich in den bergen in den 3d modus gehe.
außerdem klappt das scheins nicht immer mit dem 3d modus. der bildschirm bleibt wasserblau ob ich ein oder auszoome. aber einmal ging es wie gesagt. woran kann .... ich trau mich ja schon gar nicht mehr zu fragen :smilie_a_003:
Zuletzt geändert von fengshui13 am Do Mai 26, 2016 9:19 am, insgesamt 1-mal geändert.

fengshui13
Junior Navigator
 
Beiträge: 8
Registriert: So Feb 27, 2011 12:32 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#14 » Beitragvon p!xeldealer » Mi Mär 02, 2011 12:44 pm

fengshui13 hat geschrieben:...kann es sein, dass die topo deutschland 4 von pixel im wahrsten sinne des wortes etwas pixelich daher kommt?

Das kann nicht sein, da die Topo D, wie die meisten GARMIN-Karten, keine Raster- sondern eine Vektorkarte ist. Also wenn schon, dann vektorich :crazy:
(seit ich hier im Garminbereich aktiv bin, hätte ich mich eigentlich in Vektordealer umbenennen müssen :rofl_mini :)

fengshui13 hat geschrieben:...außerdem klappt das scheins nicht immer mit dem 3d modus. der bildschirm bleibt wasserblau ob ich ein oder auszoome...

Da hast du entweder nicht lange genug auf den Bildaufbau gewartet oder die Karte vom jeweiligen Gebiet hat kein DEM :chok_mini: .
Zuletzt geändert von p!xeldealer am Do Mai 26, 2016 9:19 am, insgesamt 1-mal geändert.
Bei Garmin-Fragen bitte zuerst die Einführung lesen!

Beachte bitte die Boardregeln!
Benutzeravatar
p!xeldealer
Senior Navigator
 
Beiträge: 1616
Registriert: Mi Dez 30, 2009 4:36 pm
Wohnort: Bermuda-Dreieck
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 49 mal

#15 » Beitragvon fengshui13 » Mi Mär 02, 2011 5:53 pm

p!xeldealer hat geschrieben:Da hast du entweder nicht lange genug auf den Bildaufbau gewartet oder die Karte vom jeweiligen Gebiet hat kein DEM :chok_mini: .


und wo bitte steht wie lange ich warten muss :smilie_a_003: bzw
woher weiss ich, dass das gebiet keine dem hat?? ich mein natürlich speziell bei der original karte direkt von garmin für viel viel geld gekauft :rofl_mini: nicht unbedingt bei einer billigen im internet gecrackten version :smilie_sb_004:

UND: gibt es irgendwo eine seite auf der man die eingaben erläutert bekommt inkl bild ohne das man hier im board den menschen auf den sa.. fallen muss, bzw wenn ich die ganzen möglichen bilder mal abfotografiere würde sich jemand bereit erklären diese dann mit sinnvollen texten zu untermalen ??? :caress:

äh : der unterschied von mapsource und nroute? mit silplen worten?
etwa -> nroute ist älter oder ...
weil: wenn ich die topo gb installiere findet mapsource sie nicht (c:\garmin\topo...) nroute zeigt sie allerdings an. :p ray:

ist es eigentlich egal wieviele karten ich auf meiner sd karte habe und wieviele ich davon gleichzeitig aktiviert habe? also sagen wir mal so um die 10 stück vielleicht. oder besser (weil schneller) nur die basemap und die dann selektierte ?

ich bin sicher mir fallen noch ein paar fragen ein. ich muss nur mehr zeit haben mit dem kleinen :rolling:
Zuletzt geändert von fengshui13 am Do Mai 26, 2016 9:19 am, insgesamt 1-mal geändert.

fengshui13
Junior Navigator
 
Beiträge: 8
Registriert: So Feb 27, 2011 12:32 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#16 » Beitragvon fengshui13 » Mi Mär 02, 2011 7:40 pm

ok, wo ihr recht habt, habt ihr recht.
es nützt auch nichts, wenn ich beschwöre den editierbutton gedrückt zu haben.
also schmeiss alles was müll ist raus.
bei dem zitieren hab ich allerdings geschlampt.
:drinks:
Zuletzt geändert von fengshui13 am Do Mai 26, 2016 9:19 am, insgesamt 1-mal geändert.

fengshui13
Junior Navigator
 
Beiträge: 8
Registriert: So Feb 27, 2011 12:32 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#17 » Beitragvon p!xeldealer » Mi Mär 02, 2011 8:25 pm

Wenn du eine offiziell gekaufte Garmin-Karte hast, kannst du solche Fragen auch an den Germin-Support stellen. Ausserdem gibt es auch ein offizielles Garmin-Forum.

Eine Bedienungsanleitung für ein Garmin-Gerät werde ich ganz bestimmt nicht schreiben - das können die tun, die dafür bezahlt werden. Geh bitte diesbezüglich auch dem Garmin-Support auf den S...enkel.
Bei Garmin-Fragen bitte zuerst die Einführung lesen!

Beachte bitte die Boardregeln!
Benutzeravatar
p!xeldealer
Senior Navigator
 
Beiträge: 1616
Registriert: Mi Dez 30, 2009 4:36 pm
Wohnort: Bermuda-Dreieck
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 49 mal

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Diskussion über Garmin



 


  • Verwandte Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste