NÜVI650 GPS-Firmware-Version 0.00

Hier kannst du alles posten um Hilfe zu finden oder anderen zu helfen.
Themen und Beiträge, die in geschlossene Bereiche gehören, werden von einem Forum-Mitarbeiter verschoben.

#11 » Beitragvon ivanavi » Mo Jan 09, 2012 9:04 pm

Danke für den Tip. Flicken habe ich natürlich auch schon versucht, aber das Kabel ist gerade mal 5mm breit bei 10 Leiterbahnen. Dazu kommt die gebogene Form des Kabels, wobei der Riß natürlich genau in der Biegung ist. Wo auch sonst! Mit einem Skalpell ist es nur mit viel Geduld möglich den Lack abzukratzen, die Kunststoffbeschichtung direkt am Anschluß kriegt man kaum weg. Das einfachste wird wohl sein zu warten, bis bei ebay ein Nüvi mit LCD-Bruch angeboten wird und einfach dessen Kabel verwenden. Ist sicher die stressfreieste Methode :-)

ivanavi
Junior Navigator
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi Nov 02, 2011 7:03 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Diskussion über Garmin



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron