Footmap Find&Route Erfahrungen?

Footmap Find&Route Erfahrungen?

#1 » Beitragvon Cobra71 » Mi Jun 11, 2014 10:11 am

Ich bin durch Zufall auf das Produkt Footmap Find&Route gestoßen, das es ja auch für die Navgear Geräte gibt.

Habt Ihr da schon Erfahrungen mit gemacht, ich denke für Radtouren ist das evtl. eine tolle Sache wenn ein Zusatzakku mit USB-Anschluss mit an Bord ist oder man eine Spannungsversorgung über den Nabendynamo realisiert hat.

Alternativen Quellen als beim Hersteller habe ich noch nicht gefunden, würde das ganze schon gerne testen bevor ich das Geld ausgebe.
Zuletzt geändert von Cobra71 am Do Mai 26, 2016 9:25 am, insgesamt 1-mal geändert.
Navgear GT-50T 3D: Igo Primo 2.1; Karten Europa 2013Q4
Clarion NX-501E: IGO Primo 8.5.11.198629; Karten Europa 2010
Garmin Etrex Summit mit RS232/12V-Kabelpeitsche
LG Nexus5
Samsung Nexus4
Motorola Defy
Benutzeravatar
Cobra71
Junior Navigator
 
Beiträge: 5
Registriert: Do Jun 05, 2014 12:29 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#2 » Beitragvon robotcop » Mi Jun 11, 2014 11:21 am

Warum denn für Radtouren oder Wanderungen ein extra Programm?
In einem anderen Beitrag schreibst du doch, du hast auf dem Navgear bereits eine aktuelle Primo Version am laufen.
Damit, und der OSM-Karte *** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! *** bist du doch bestens bedient. Damit kann man wirklich Radtouren planen und durchführen, und was besseres wie die OSM Karten gibt es wohl nicht.
Wenn man sich dann noch das Gerät wie *** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! *** beschrieben einrichtet, ist auch das Wechseln der Karten kein Problem mehr.
Und alles "for free"...
Zuletzt geändert von robotcop am Do Mai 26, 2016 9:25 am, insgesamt 1-mal geändert.
Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Einstein)
*** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! ***
Benutzeravatar
robotcop
Senior Navigator
 
Beiträge: 613
Registriert: Sa Feb 11, 2012 4:47 pm
Wohnort: Land of Smile
Danke gegeben: 26 mal
Danke bekommen: 360 mal

#3 » Beitragvon Cobra71 » Mi Jun 11, 2014 11:52 am

OMG...THX, das ist ja easy und hat auf anhieb funktioniert...dank der 8GB Karte habe ich eh Platz ohne Ende.

Kann man die Buildings und Pois von Here mit der OS Map verheiraten, also das sie zusammen laufen oder muß man da spezielle poi und 3d* Dateien von OS nutzen?

EDIT: Frage hat sich anscheinend erübrigt, wenn man nur das map Verzeichnis als Pfadangabe hinzufügt, dann klappt es wohl mit den Here Dateien.

Danke

Cob
Zuletzt geändert von Cobra71 am Do Mai 26, 2016 9:25 am, insgesamt 1-mal geändert.
Navgear GT-50T 3D: Igo Primo 2.1; Karten Europa 2013Q4
Clarion NX-501E: IGO Primo 8.5.11.198629; Karten Europa 2010
Garmin Etrex Summit mit RS232/12V-Kabelpeitsche
LG Nexus5
Samsung Nexus4
Motorola Defy
Benutzeravatar
Cobra71
Junior Navigator
 
Beiträge: 5
Registriert: Do Jun 05, 2014 12:29 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#4 » Beitragvon robotcop » Mi Jun 11, 2014 2:43 pm

Genau so soll es sein, die POI's und Buildings von HERE oder TomTom vertragen sich mit den Karten von OSM.
Nur noch ein kleiner Tip, wenn du auch die nicht befestigten Wege aktivierst, wirst du unter Umständen über wirklich kaum befahbare "Hasenpfade" geleitet. Versuch also lieber mit Zwischenzielen eine angenehmere Route zu erstellen.
Habe gerade am Wochenende bei euch da oben eine Tour um den Westensee mit der Karte gemacht, da gibt es zum Teil wirklich üble Pisten.
Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Einstein)
*** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! ***
Benutzeravatar
robotcop
Senior Navigator
 
Beiträge: 613
Registriert: Sa Feb 11, 2012 4:47 pm
Wohnort: Land of Smile
Danke gegeben: 26 mal
Danke bekommen: 360 mal


Zurück zu Plauder-Ecke ;)



 


  • Verwandte Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste