Here 2015.Q3 iGO-Karten per Torrent

Hier kannst du alles posten um Hilfe zu finden oder anderen zu helfen.
Themen und Beiträge, die in geschlossene Bereiche gehören, werden von einem Forum-Mitarbeiter verschoben.

Here 2015.Q3 iGO-Karten per Torrent

#1 » Beitragvon stukka » Sa Dez 12, 2015 6:22 pm

Hallo
Aus ein anderen Forum habe ich ein torrent runter geladen mit Karten Here IGO 2015 Q3
Auf Grund das schon Probleme gab mit NIO Karten könnte ein experte die bitte überprüfen?
Danke im Voraus!
Zuletzt geändert von stukka am Do Mai 26, 2016 9:27 am, insgesamt 1-mal geändert.

stukka
Junior Navigator
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo Jan 06, 2014 7:59 pm
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 0 mal

#2 » Beitragvon robotcop » So Dez 13, 2015 8:07 am

Ich glaube nicht, das ein User in Deutschland das Risiko auf sich nimmt, von einem Torrent zu laden, nur um zu sehen ob die Karten dort OK sind.
Vor allem nicht, da die ja hier auch verfügbar sind.
Wenn du aber selber die Karten prüfen möchtest, gibt es da ein kleines Tool "iGOView" (Google findet es bestimmt), mit dem es einfach zu machen ist.
Zuletzt geändert von robotcop am Do Mai 26, 2016 9:27 am, insgesamt 1-mal geändert.
Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Einstein)
*** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! ***
Benutzeravatar
robotcop
Senior Navigator
 
Beiträge: 637
Registriert: Sa Feb 11, 2012 4:47 pm
Wohnort: Land of Smile
Danke gegeben: 28 mal
Danke bekommen: 460 mal

#3 » Beitragvon Mr. Anderson » So Dez 13, 2015 1:05 pm

robotcop hat geschrieben:Vor allem nicht, da die ja hier auch verfügbar sind.
... und die auch noch bei einem sehr freeuserfreundlichen Hoster liegen, wo man das gewünschte Material ohne Captcha- und Premiumzwang schnell und unkompliziert herunterladen kann.

Torrents sind in vielerlei Hinsicht ein hochriskantes Unterfangen, was der "Geschwindigkeitsvorteil" gegenüber klassischen Filehostern niemals aufwiegen kann! Ganz abgesehen von der stetig drohenden Abmahngefahr können an Torrents problemlos so genannte "Drive-by-Downloads" gekoppelt werden, deren Inhalte dann möglicherweise heimlich das System des Benutzers auf Schwachstellen abklopfen und Schadsoftware, natürlich unbemerkt im Hintergrund, auf das System des Benutzers einschleusen.

Ist der Benutzer dann auch noch unachtsam und konfiguriert seinen Torrent-Client nicht entsprechend, dann haben andere Torrent-Nutzer über dieses P2P-Netzwerk vollen Zugriff auf sein System und dessen Inhalte.
Bild GO 930 Traffic | NCs 9.510/9.702 | BL 5.5279 | MAPs 10xx i. a.
Benutzeravatar
Mr. Anderson
Administrator
 
Beiträge: 1533
Registriert: Mo Mär 15, 2010 2:04 am
Wohnort: Matrix
Danke gegeben: 26 mal
Danke bekommen: 419 mal


Zurück zu Allgemeine Diskussion über iGO



 


  • Verwandte Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron