[Frage] Navcore Upgrade ohne Windoof/Apfel?

Hier kannst du alles posten um Hilfe zu finden oder anderen zu helfen.
Themen und Beiträge, die in geschlossene Bereiche gehören, werden von einem Forum-Mitarbeiter verschoben.

[Frage] Navcore Upgrade ohne Windoof/Apfel?

#1 » Beitragvon navit0tal » Fr Aug 17, 2018 5:12 pm

Der Titel erklärt es. Ist das Möglich? Navcore ist ein Linux und auf meinem Rechner werkelt ein Linux... :7:

navit0tal
Junior Navigator
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr Aug 17, 2018 2:15 pm
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 0 mal

[Frage] Re: Navcore Upgrade ohne Windoof/Apfel?

#2 » Beitragvon Giovanni » Fr Aug 17, 2018 9:28 pm

navit0tal hat geschrieben:Navcore ist ein Linux und auf meinem Rechner werkelt ein Linux...

Worauf willst du hinaus?
Benutzeravatar
Giovanni
Senior-Moderator
 
Beiträge: 293
Registriert: Sa Nov 14, 2009 4:57 am
Danke gegeben: 94 mal
Danke bekommen: 408 mal

[Frage] Re: Navcore Upgrade ohne Windoof/Apfel?

#3 » Beitragvon navit0tal » So Aug 19, 2018 1:32 pm

Kann ich die originale NC und alles weitere (freischalten der Karten etc. pp.) auch ohne das benutzen von irgendwelchen vorhanden dubiosen Tools machen die auf die Endung .exe hören und daher nur mit Windoof funktionieren? Sprich im klassischen Datei-Explorer die benötigen Daten (NC, Karten) ändern und auch alle nötigen Anpassung (Codes etc.) über das verändern von Dateien mittels Text-Editor bewerkstelligen?

navit0tal
Junior Navigator
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr Aug 17, 2018 2:15 pm
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 0 mal

[Frage] Re: Navcore Upgrade ohne Windoof/Apfel?

#4 » Beitragvon Giovanni » So Aug 19, 2018 3:26 pm

navit0tal hat geschrieben:Kann ich ... auch ohne das benutzen von irgendwelchen vorhanden dubiosen Tools ...

Was heißt hier dubiose Tools? Was ist an den TT-Tools dubios? Oder anders gefragt: Was erwartest du? Dass derartige (illegale) Tools von TT kostenlos zum Download angeboten und/oder bei Media-Markt/Saturn beworben und womöglich auch verkauft werden? :scratch_one-s_head_

Da Microsoft Windows über Jahrzehnte hinweg das zweifelsohne am weitesten verbreitete Betriebssystem war und ganz offensichtlich nach wie vor auch (noch) ist, sind natürlich auch alle Komponenten drumherum, also schließlich und logischerweise auch Anwendersoftware, überwiegend und oft auch ausschließlich auf windowsbasis erstellt worden. So halt auch nahezu alle TT-Tools (*.exe). Dahinter steht selbstverständlich ein entsprechend (geknackter) Algorithmus, der eine "Freischaltung", eine "Aktivierung" außerhalb des offiziellen Weges (Kauf) überhaupt erst möglich macht. Wenn du dich in der Lage siehst, diesen Algorithmus berücksichtigend, ohne Tool eine "Freischaltung" respektive "Aktivierung" händig durchzuführen - dann bitte - tue dir keinen Zwang an.
Benutzeravatar
Giovanni
Senior-Moderator
 
Beiträge: 293
Registriert: Sa Nov 14, 2009 4:57 am
Danke gegeben: 94 mal
Danke bekommen: 408 mal

[Frage] Re: Navcore Upgrade ohne Windoof/Apfel?

#5 » Beitragvon navit0tal » Fr Aug 24, 2018 8:35 pm

Da gibt es was :clap:

  • Bobby TTool for Windows & Linux & Mac

navit0tal
Junior Navigator
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr Aug 17, 2018 2:15 pm
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 0 mal

[Frage] Re: Navcore Upgrade ohne Windoof/Apfel?

#6 » Beitragvon Giovanni » Sa Aug 25, 2018 12:20 am

navit0tal hat geschrieben:Da gibt es was: Bobby TTool for Windows & Linux & Mac

Das ist bekannt. Das Tool stammt aus den Zeiten des "ipmart-forums" (2010). Windows-Nutzer werden das "Bobby TTool" wahrscheinlich weniger verwenden, weil hierfür mit "FastActivate" und dem "easyusetool_frontend_0520..." bereits zwei gute und benutzerfreundliche Tools/Frontends zur Verfügung stehen.
Inwiefern das "Bobby TTool" unter verschiedenen GNU/Linux-Distro´s lauf- und funktionsfähig ist, kann ich nicht sagen.
Benutzeravatar
Giovanni
Senior-Moderator
 
Beiträge: 293
Registriert: Sa Nov 14, 2009 4:57 am
Danke gegeben: 94 mal
Danke bekommen: 408 mal


Zurück zu Allgemeine Diskussion über TomTom



 


  • Verwandte Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron