[Frage] Welches GPS Navi?

Eure Erfahrungen beim Kauf von Navi's und/oder Navizubehör.

[Frage] Re: Welches GPS Navi?

#11 » Beitragvon Corsa » Mi Sep 04, 2019 12:23 pm

Hallo!
Ich nutze seit einiger Zeit die TOMTOM App 1.3.4.auf meinem Smartphone.
Mit einem ganz kleinem Datenvolumen bist du immer aktuell mit Blitzern und Stau Infos.
Man kann die App auch offline nutzen.
Karten sind für ganz viele Länder verfügbar.
Mein "einfaches" PNA Navi verstaubt so langsam.
MfG Corsa
Benutzeravatar
Corsa
Junior Navigator
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi Sep 10, 2014 3:05 pm
Danke gegeben: 217 mal
Danke bekommen: 10 mal

[Frage] Re: Welches GPS Navi?

#12 » Beitragvon Giovanni » Mi Sep 04, 2019 2:30 pm

bernief hat geschrieben:Aber mal ganz ehrlich, wenn ich mein gutes Schieberutschetouchhandy einschalte und das Gockel- oder IOS-Konto eröffne habe ich die Hose schon runter gelassen. Ab dem Moment braucht doch keiner mehr jammern. Insofern ist, zumindest mir persönlich, das Gemecker völlig Schnuppe. Also kann ich auch die Gockelmappen nutzen...

Damit hast du selbstverständlich auch vollkommen recht. Aber das ist im Hinblick auf meinen Hinweis gar nicht meine Intension. Denn du vernachlässigst bzw. vergisst, dass man viele, aber sicherlich nicht alle Androiden völlig googlefrei betreiben kann (CustomROM statt StockROM, ohne GKonto, GApps, GTracking, F*ckingG). Dann ist es nicht mehr egal. :o

Wer es sich mal etwas genauer anschauen möchte, bitteschön:
Spoiler:verlinkung (extern)
Android ohne Google
*** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! ***
Benutzeravatar
Giovanni
Senior-Moderator
 
Beiträge: 279
Registriert: Sa Nov 14, 2009 4:57 am
Danke gegeben: 80 mal
Danke bekommen: 380 mal

Vorherige

Zurück zu Kaufempfehlungen & Erfahrungsberichte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast