[Problem] Störungen seit 6.4.2019?

Hier kannst du alles posten um Hilfe zu finden oder anderen zu helfen.
Themen und Beiträge, die in geschlossene Bereiche gehören, werden von einem Forum-Mitarbeiter verschoben.

[Problem] Störungen seit 6.4.2019?

#1 » Beitragvon netblitz » Mi Apr 10, 2019 11:43 am

Hallo,

in der Presse gab es eine Notiz, dass ältere Navis seit dem 6.4.2019 Probleme hätten, Da war die Rede von einem Zeitstempel, der nicht verarbeitet werden kann. Ich betreibe hier ein GO930 und ein ONE XXL. Und tatsächlich gab es erhebliche Störungen. Beim GO930 wurden zeitweise keine Satelliten empfangen - ein Reset hat dann aber geholfen. Beim ONE XXL wurden die Satelliten empfangen aber die Uhrzeit blieb stur bei 00:00 stehen.

Ich hab dann Sicherungskopien zurück gespielt; die Geräte in den ursprünglichen Zustand wieder hergestellt und danach mit TomTom Home die neuesten Updates installieren lassen. Alles schien OK, wenn ich dann aber die neueste Karte installieren wollte, gab es beim Einschalten die bekannte Fehlermeldung: Karte kann nicht verwendet werden. Weder mit dem letzten FastActivate noch mit Easyusetool_frontend_0520 konnte das Problem gelöst werden.

Es sieht aus, als ob TomTom durch die Updates die beiden Hilfsprogramme ausgetrickst hat? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Gibt es Lösungen? Bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß

netblitz
Junior Navigator
 
Beiträge: 8
Registriert: Do Jan 28, 2010 7:41 am
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

[Problem] Re: Störungen seit 6.4.2019?

#2 » Beitragvon Pauschaltourist » Mi Apr 10, 2019 5:26 pm

Locker bleiben und immer schön durch die Hose atmen, und nicht auf jede Zeitungs-Ente hereinfallen!

Das Zurücksetzen und Neuaufsetzen war vollkommen unnötig und überflüssig. Die von dir angesprochenen Tools müssen natürlich auch mit der entsprechend aktuellen "meta.txt" ausgestattet sein und eine über TTH eingespielte NC muss mittels Tool gepatcht werden, bevor man das Gerät mit aktuellen Karten von hier verwenden kann.

Es ist also alles noch so wie es immer war. Dass auch mal Probleme auftreten können (z. B.: schlechter oder kein Satellitenempfang), ist ganz normal.
Zuletzt geändert von Pauschaltourist am Do Apr 25, 2019 11:13 am, insgesamt 1-mal geändert.
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr.
Zitat: Albert Einstein

Bild
Benutzeravatar
Pauschaltourist
Spezialist
 
Beiträge: 488
Registriert: Mo Nov 12, 2012 11:51 pm
Wohnort: Holiday Inn
Danke gegeben: 101 mal
Danke bekommen: 756 mal

[Problem] Re: Störungen seit 6.4.2019?

#3 » Beitragvon netblitz » Mi Apr 10, 2019 5:58 pm

Pauschaltourist hat geschrieben:... eine über TTH eingespielte NC muss mittels Tool gepatcht werden ...


... danke für die Hinweise. Tatsächlich hatte ich vergessen, den geänderten NC zu patchen - bin gerade dabei, das nachzuholen.

Gruß

netblitz
Junior Navigator
 
Beiträge: 8
Registriert: Do Jan 28, 2010 7:41 am
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

[Problem] Re: Störungen seit 6.4.2019?

#4 » Beitragvon Elke » Fr Apr 19, 2019 4:03 pm

Eine Frage, hat jemand einen Link für Navcore 9.541.2-2042 SE für Go mit gepatchtem PNDNavigator?

Ich habe Null Plan wo oder wie ich an so eine auch ungepatchte SE Version mit PNDNavigator komme und wie man die Navcore für 32MB fit macht.
Seit dem 6.4. bin ich frustriert.

Gruß Elke

Elke
Junior Navigator
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Apr 17, 2019 3:46 pm
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 0 mal

[Problem] Re: Störungen seit 6.4.2019?

#5 » Beitragvon Pauschaltourist » Fr Apr 19, 2019 10:45 pm

@ Elke
Verrate uns doch bitte, um welches Gerät (welche Gerätegeneration) es sich handelt! Nur die ersten beiden Zeichen der Seriennummer (Buchstaben-/Zahlenkombination) sind hierbei interessant und wichtig. Von SE-Versionen (Self-/Special-Editions) gibt es keine ungepatchten Varianten. Eine "SE" ist immer automatisch auch gepatcht und muss diesbezüglich nicht mehr nachbearbeitet werden.
Zuletzt geändert von Pauschaltourist am Do Apr 25, 2019 11:12 am, insgesamt 1-mal geändert.
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr.
Zitat: Albert Einstein

Bild
Benutzeravatar
Pauschaltourist
Spezialist
 
Beiträge: 488
Registriert: Mo Nov 12, 2012 11:51 pm
Wohnort: Holiday Inn
Danke gegeben: 101 mal
Danke bekommen: 756 mal

[Problem] Re: Störungen seit 6.4.2019?

#6 » Beitragvon Elke » Sa Apr 20, 2019 2:54 pm

@ Pauschaltourist
Die Navcore 9.541.2-2042 SE soll auf ein TT XL mit Canada 310 (4EG0.001.01) und einen Go 730.
Und da ich schon mal dabei bin zu fragen, geht der TT XL auch mit dem Workaround GPS WNRO zu fixen wenn da eine 9,510 Version drauf ist?
Habe das zwar draufkopiert in (bin), aber kein Plan ob und wie man den TT XL resettet, damit das funktioniert, der hat kein Reset Knopf.
Gibts es da einen Trick?
Danke im voraus

Elke
Junior Navigator
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Apr 17, 2019 3:46 pm
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 0 mal

[Problem] Re: Störungen seit 6.4.2019?

#7 » Beitragvon Pauschaltourist » Sa Apr 20, 2019 5:26 pm

Elke hat geschrieben:Die Navcore 9.541.2-2042 SE soll auf ein TT XL mit Canada 310 (4EG0.001.01) und einen Go 730.

"Canada 310" ist keine Produktbezeichnung sondern ein Gütesiegel. Die Fabrikationsnummer "4EG0.001.01" vereint viele verschiedene Geräte dieser Serie und taugt zur eindeutigen Identifikation des Gerätes auch nicht. Wir brauchen die ersten beiden Zeichen der Seriennummer (Aufkleber mit Barcode an Unterseite bzw. auslesbar aus "ttgo.bif" per Editor (Zeile 4: "DeviceSerialNumber=...").
Ein Reset ist nicht notwendig. Ein Reboot (Neustart des Gerätes) genügt vollkommen.

Der GO 730 braucht mit seinem "SiRFstar III" kein Update. Wenn du dort aber unbedingt die 9.541.1-2042 (SE) (*** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! ***) drauf haben willst, kannst du das natürlich machen.
Allerdings kannst du dann TTH - "Mit meinem Gerät arbeiten" nicht mehr nutzen.
Zuletzt geändert von Pauschaltourist am Do Apr 25, 2019 11:12 am, insgesamt 1-mal geändert.
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr.
Zitat: Albert Einstein

Bild
Benutzeravatar
Pauschaltourist
Spezialist
 
Beiträge: 488
Registriert: Mo Nov 12, 2012 11:51 pm
Wohnort: Holiday Inn
Danke gegeben: 101 mal
Danke bekommen: 756 mal

[Problem] Re: Störungen seit 6.4.2019?

#8 » Beitragvon bernief » Do Apr 25, 2019 6:44 am

Ich habe hier jemanden der mich angeschrieben hat mit einem ONE 3rd mit GL1 GPS-Chip, bei dem scheint nichts zu helfen. Der hat weiterhin Probleme. Er hat die NC9.541 versucht und es hat sich leider nichts geändert
Problem des WNRO-Fehlers (falsche Uhrzeit und Datums-Angabe ,immer wieder verlust des Satempfangs)
Leider hat der 9.541 auf One 3rd die gleichen Zeit- und Instabilitätsprobleme wie der alte Navcore.

Gibt es dafür schon eine Lösung?
Navi: E4440, 128MB-Ram, 2GB MFD, 8GB-SDHC Karte
Software: GoPal 5.5, MN7, iGO832.90500, PRIMO 2.0, Becker 50, alles inkl TMC-PRO. Alle mit neuestem Kartenmaterial
Benutzeravatar
bernief
Spezialist
 
Beiträge: 630
Registriert: Sa Apr 03, 2010 2:32 pm
Wohnort: Am großen Wasser wohn ich ;)
Danke gegeben: 255 mal
Danke bekommen: 25 mal

[Problem] Re: Störungen seit 6.4.2019?

#9 » Beitragvon Pauschaltourist » Do Apr 25, 2019 11:12 am

bernief hat geschrieben:Gibt es dafür schon eine Lösung?

Nein, leider nicht (*** Versteckter Inhalt: Um diesen sehen zu können, musst du registriert und angemeldet sein! ***). Für alte ONEs und XLs mit Global Hammerhead Chipsatz (QuickGPSfix: Global Locate) gibt es keine Lösung. Das Aufspielen der neuen NC 9.541.x-2042 bringt da gar nichts, weil diese Geräte nicht auf "bin" und "glgps" zurückgreifen.

Betroffen sind:
  • ONE XL (266 MHz / 32 MB) - Mai 2007
  • ONE Third Edition (266 MHz / 32 MB) - September 2007
  • ONE XL HDT (266 MHz / 32 MB) - November 2007
  • ONE XL-S (266 MHz / 64 MB) - November 2007
  • ONE V4 (266 MHz / 32 MB) - Mai 2008
  • XL (266 MHz / 32 MB) - Mai 2008
  • ONE 140 (266 MHz / 32 MB) - Juli 2009
  • ONE XL340 (266 MHz / 32 MB) - August 2009
Der GPS-Empfang ist aber grundsätzlich kein Problem. Der funktioniert auch nach dem 6. April 2019 und sogar mit der Uralt-NC 8.010.9369 einwandfrei. Die Uhrzeit bleibt dauerhaft auf 00:00 bzw. 0:00 stehen.
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr.
Zitat: Albert Einstein

Bild
Benutzeravatar
Pauschaltourist
Spezialist
 
Beiträge: 488
Registriert: Mo Nov 12, 2012 11:51 pm
Wohnort: Holiday Inn
Danke gegeben: 101 mal
Danke bekommen: 756 mal

[Problem] Re: Störungen seit 6.4.2019?

#10 » Beitragvon bernief » Do Apr 25, 2019 12:08 pm

Danke für die schnelle Auskunft
Navi: E4440, 128MB-Ram, 2GB MFD, 8GB-SDHC Karte
Software: GoPal 5.5, MN7, iGO832.90500, PRIMO 2.0, Becker 50, alles inkl TMC-PRO. Alle mit neuestem Kartenmaterial
Benutzeravatar
bernief
Spezialist
 
Beiträge: 630
Registriert: Sa Apr 03, 2010 2:32 pm
Wohnort: Am großen Wasser wohn ich ;)
Danke gegeben: 255 mal
Danke bekommen: 25 mal

Nächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion über TomTom



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste